Bewerbung: WL

Dizzy2k
Beiträge: 1
Registriert: Di Sep 20, 2016 20:52

Bewerbung: WL

Beitragvon Dizzy2k » Di Sep 20, 2016 21:03

Moin,

Hiermit würde ich mich gerne für einen Gilden- und Raidplatz als WL bei euch bewerben!

Wer ist das denn?

Ich heisse Dennis, bin 28 Jahre alt, komme aus einem Kaff in NRW nahe Dortmund und studiere momentan Eng/Philo in Oldenburg. Freizeitmäßig bin ich ein großer Musikliebhaber (Konsumieren wie Produzieren), sowie spiele gerne Squash, DSA und habe Spaß am Kochen. Ausserdem verbringe ich durchaus meine wochenendlichen Abende mal in dem ein oder anderen Club. Neben obig Genanntem bin ich jedoch natürlich (WoW)Zocker mit Leib und Seele, was mich zum nächsten Teil meiner Bewerbung bringt!

Wer bin ich wirklich?

Ingame bin ich mit meinem Gnom-WL namens "Dizzlmawizzl" unterwegs. Dieser hat natürlich lvl 110, ein momentanes Ilvl von 848 und eine handwerkliche Ausbildung in Kräuterkunde und Bergbau. Bossmäßig raide ich erst aktiv im progress seit Cata und habe prenerf im höchsten Schwierigkeitsgrad folgenden Raidprogress:

t11 6 HC's
t12 clear
t13 clear
t14 12/16
t15 clear
t16 11/14
t17 HM 5/7 BRF 9/10
t18 12/13

Armory: http://eu.battle.net/wow/de/character/b ... l/advanced

Was kann der so?

Im Zockgeschehen bin schon seit ca. 10-11 Jahren unterwegs, vor allem in Wc3 und DotA wo ich auf teilweise internationalem Top-Niveau gespielt habe. WoW spiele ich "leider" erst seit Ende von WotLK, konnte mir jedoch alle wichtigen Eigenschaften die man fürs raiden brauch sehr schnell aneignen und denke, dass ich dazu in der Lage bin auch für Gilden die ganz oben mitraiden wollen eine Bereicherung zu sein. Namentlich wären das u.A. Konzentrationsfähigkeit, Soziale Kompetenz, Ausdauer, eine positive Grundeinstellung und Fähigkeit zu konstruktiver Kritik.

Mein gear ist raidtechnisch natürlich immer am Optimum was Sockel, VZ's usw. angeht und auch die Rota geht Richtung max (raiddienliche)DPS . Ausserdem ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich immer die beste spec zum jeweiligen content/Boss spiele. Informiert habe ich mich bisher immer auf Manaflask, im MMO-champ Forum, mit Simcraft und auf Elitistjerks, sowie bin auch logaffin. Weiterhin habe ich zwei Spieler die auf höchstem Progress Niveau raiden mit denen ich manchmal spreche wenn ich nicht mehr weiter weiß bzw einfach zum Austausch.

Zu meinen größten Schwächen gehört es wohl, dass meine Raidperformance davon beeinflusst wird wie wohl ich mich in einer Gilde fühle. Ausserdem bin ich ein sehr direkter Mensch und nehme kein Blatt vor den Mund, wodurch ich schon das ein oder andere Mal mit sensibleren Menschen angeeckt bin. (Damit meine ich nicht, dass ich beleidige oder flame)

Interface: http://www.directupload.net/file/d/4474 ... m5_jpg.htm

Addons: Fortexorcist, WeakAuras, Quartz, DBM/Bigwiggs, TidyPlates, Bartender, Death Note, TMW, AA, Exorsus Raidtools

Aha, und woher kommt der?

Ich habe in den 6 Jahren die ich nun WoW Spiele schon in einigen Gilden gespielt wovon ich nur die relevantesten mal hier erwähne. WoW begonnen habe ich auf Azshara als Allianzler wo ich bis FL bei einer kleinen Gilde namens "Semper Fi" das raiden erlernte. Als sich der Server dann jedoch nach und nach leerte habe ich dann FL und DS bei der Gilde "Schwingen des Phönix" mit meinem Druiden geraidet. Dies war eine der besten Deutschen 25er Gilden zu der Zeit (Worldranking irgendwo in der Top 25) und dort konnte ich sehr viel lernen, unter anderem jedoch auch, dass für mich mehr zum raiden dazu gehört als der Erfolg; Nämlich Spaß, eine gewisse Soziale Kompatibilität und Kompetenz für ein entspanntes Miteinander.

Zu MoP startete ich mit Freunden in einer selbstgegründeten Gilde namens "Zonk", wechselte dann nach dem Zerbrechen dieser zur Gilde "Endgegner" mit der ich ToT und SoO geraidet habe.

WoD startete wie MoP und meine Freunde und ich starteten wieder unsere eigene Gilde, welche wieder zerbrach, diesmal etwa in der Mitte vom BRF progress. Den Rest des addons spielte ich dann bei "Immortal Sunrise" und "Flat Raid Failing". HFC und generell das addon demotivierten mich jedoch soweit, dass ich ab Ende 2015 eine WoW-pause einlegte.

1-2 Monate bevor Legion released wurde habe ich mich dazu entschieden wieder aktiv zu raiden und hierzu wieder zu meinen Wurzeln als Allianzler zurückzukehren. Hierzu suchte ich über das Forum relativ ausführlich nach einer Gilde und entschied mich für "Springflut inc" hier auf Blackmoore. Während des levelns und equippens musste ich jedoch leider feststellen, dass die Spieler hier doch für meinen Geschmack zu casual unterwegs sind und auch auf persönlicher Ebene finde ich nur wenig Anschluss. Ich muss mir hier leider eingestehen nicht sorgfältig genug gewesen zu sein bei der Gildensuche bzw. die falsche Entscheidung getroffen zu haben und schaue mich nun nach einer neuen Gilde um bevor es dann richtig los geht mit dem raiden.

Warum Tempest?

Eure Gildenbeschreibung sagt mir sehr zu. Progressorientiertes raiden kombiniert mit einer lockeren Atmosphäre bzw. einer sozialen Komponente ist genau das was ich suche, weswegen ich mich dazu entschieden habe mich bei euch zu bewerben. Ich möchte nicht auf freundlichen Umgang auf Kosten des Raidprogress verzichten und mag es teil einer community; nicht nur eines raids zu sein. Weiterhin präsentiert ihr euch für euer erfolgreiches Resumé sehr auf dem Boden geblieben, was mir auch sehr positiv auffiel.

Und sonst so?

Ich würde mich als netten, intelligenten, humorvollen und ab und zu etwas verpeilten Menschen bezeichnen mit dem man sowohl gut raiden, sowie auch neben den raids seinen Spaß haben kann. Mir ist genau dies sogar wichtig, dass man sich nicht ausschliesslich zum raiden trifft, sondern dass eine gut harmonierende community dahintersteht. Meine Onlinezeiten sollten auch locker passen (bin Student). Habe an allen euren Raidterminen Zeit.

Falls noch fragen sind meldet euch gerne einfach nochmal bei mir(Dizzy#2660), ansonsten würde ich mich, sofern Interesse eurerseits vorhanden, über ein TS Gespräch freuen bei dem man dann alles weitere klären kann.

Sonnigen Gruß,

Dennis

PS.: Logs von mir gibt es momentan leider keine, da meine letzten raids zu lange her sind und die logs gelöscht wurden. Auch wowheros wurde resetted. Ich weiss, dass dies problematisch ist, bin aber gerne dazu bereit mich im raid zu beweisen bzw. auch gerne mal in einigen mythic inis. Auch im TS beantworte ich gerne alles, was ihr wissen möchtet :).

Zurück zu „Bewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron